Deine Packliste für den nächsten Roadtrip mit dem Campervan
26/04/2020
Hundestrand in Holland
Die schönsten Hundestrände in Holland
07/05/2020

Zweitbatterie im Campervan

Du überlegst schon lange, dir eine Zweitbatterie in deinen Van einzubauen?
Wir zeigen dir wie es geht, klären über Pro & Contra einer Zweitbatterie auf und gehen auf Alternativen sowie typische Verbraucher ein.

Warum eine Zweitbatterie im Campervan Sinn ergibt

Du fragst dich vielleicht, was dir eine Zweitbatterie an Mehrwert bringt. Ich erzähle es dir!
Eine Zweitbatterie verschafft dir mit deinem Van eine größere Unabhängigkeit. Du bist nicht mehr von externer Stromversorgung, z.B. auf Campingplätzen o.ä. abhängig, kannst auch mehrere Tage frei stehen und trotzdem ohne Probleme dein Handy und Laptop laden. Während du unterwegs zum nächsten Spot bist, lädt die Zweitbatterie wie auch deine Starterbatterie über die Lichtmaschine und ist dann wieder voll einsatzbereit.

Für wen lohnt sich der Einbau einer Zweitbatterie?

Sicherlich ist es nicht für jeden sinnvoll, sich eine Zweitbatterie einzubauen. Fährst du z.B. hauptsächlich Campingplätze während deines Roadtrips an oder bleibst sogar den ganzen Urlaub auf einem Platz mit Stromversorgung, benötigst du sicherlich keine Zweitbatterie. Wenn du aber, wie wir, die Unabhängigkeit des Vanlifes, die Freiheit zu stehen, wo auch immer du willst, genießen möchtest, dann bringt dir eine Zweitbatterie einen ganz klaren Mehrwert! Wenn du zudem noch auf Reisen mit dem Laptop arbeiten möchtest oder musst, ist eine Zweitbatterie praktisch unverzichtbar.

Alternativen zur Zweitbatterie

Gibt es überhaupt Alternativen zur Zweitbatterie?
Die ein oder andere Möglichkeit, deine elektronischen Geräte beim Frei Stehen zu laden, gibt es natürlich, sei es eine Powerbank oder ein Solarladepanel. Ob diese aber wirklich eine Alternative zur Zweitbatterie darstellen ist fraglich. Zum einen bringt eine Powerbank nicht die Spannung, die du zum Laden deines Laptops benötigst, zum anderen sind selbst die stärksten Powerbanks nach ein paar Tagen leer.
Ein weiterer Vorteil der Zweitbatterie ist, dass du auch die Beleuchtung deines Vans darüber laufen lassen kannst. Das geht weder mit einem Solarladepanel noch mit einer Powerbank.

Zweitbatterie selber einbauen?

Um es vorweg zu nehmen; wir, bzw. Jan hat unsere Boardbatterie selber eingebaut und das ohne nennenswerte Vorerfahrungen im Bereich Elektrik. Die Anleitung, die bei dem Komplettset dabei war, war gut zu verstehen und mit ein bisschen Geschick einfach umzusetzen.
Jan hat einen Sonntag gebraucht und dabei das Set von Zilka genutzt, welches wir uneingeschränkt empfehlen können.
Wenn du also schon ein wenig Erfahrung oder zumindest keine Berührungsängste mit dem Thema Elektrik hast, kannst du dir dieses Projekt sicherlich in Eigenregie zumuten.
Falls du jedoch Bedenken hast oder vielleicht auch einfach keine Lust auf das Gefriemel beim Einbau, gibt es genug Werkstätten, die den Einbau übernehmen.

Zusatzinstrumente

Um dir den Alltag auf Reisen mit deiner Zweitbatterie zu erleichtern, gibt es einiges an Zubehör dafür.

Batteriewächter

Ein Bluetooth Batteriewächter ermöglicht es dir, jederzeit den aktuellen Ladestand, die Spannung sowie andere Parameter deine Zweitbatterie bequem übers Handy abzurufen. Dafür wird einfach ein kleines Anbauteil direkt an der Batterie befestigt und sendet dir die Daten per Bluetooth ans Handy. Zusätzlich zu der kabellosen Übertragung ans Handy gibt es noch die Möglichkeit, ein LCD Display mittels Kabel anzuschließen und in der Nähe der Batterie zu verbauen.

Ladebooster

Für einen reibungslosen Ladevorgang ist ein Ladebooster unabdingbar. Dieser wird von der Lichtmaschine erkannt und sorgt dafür, dass sie sich nicht abschaltet sobald die Starterbatterie vollständig geladen ist, sondern auch die Zweitbatterie noch lädt. Der Ladebooster wird zwischen Starter- und Zweitbatterie verbaut.

Wechselrichter

Wenn du an Bord 220V Geräte, wie z.B. einen Laptop laden möchtest oder einen Wasserkocher nutzen möchtest, benötigst du einen Wechselrichter. Dieser wandelt die 12V Spannung der Batterie in die bekannte Haushaltsstromspannung um. Dabei ist natürlich zu beachten, dass 220V Geräte wesentlich mehr Strom verbrauchen, als 12V Verbraucher.

Lademöglichkeiten

Aber wie lädst du jetzt deine Zweitbatterie am besten?
Folgende Möglichkeiten, deine Zweitbatterie zu laden, hast du:

Lichtmaschine

Üblicherweise lädt die Zweitbatterie während der Fahrt über die Lichtmaschine, so wie es auch bei der Starterbatterie der Fall ist. Dabei sorgt ein Trennrelais dafür, dass zunächst die Starterbatterie wieder aufgeladen wird und erst danach die Zweitbatterie. So wird sichergestellt, dass du immer genug Energie zum Starten deines Vans hast.

Landstrom

Eine weitere Möglichkeit, deine Zweitbatterie zu laden, ist der Landstrom. Hierbei schließt du z.B. auf Campingplätzen o.ä. deinen Van ans Stromnetz an, um deine Zweitbatterie direkt aufzuladen.

Solar

Fortgeschrittene Vanlifer, die viel frei stehen und länger an einem Ort bleiben, schwören auf ein Solarpanel auf dem Dach. Du lädst deine Zweitbatterie dann mit der Kraft der Sonne und bist unabhängig von Campingplätzen oder anderen Ladestationen.
 
 
 

Schön, dass du hier bist!

Dir gefällt unsere Seite?
Dann melde dich jetzt für den Vanlifedog-Newsletter an und erhalte die neuesten Beiträge und persönliche Infos direkt in dein Postfach.

Melde dich jetzt für den Vanlifedog Newsletter an und sichere dir als Dankeschön unser E-Book mit den wichtigstens Infos rund um's Campen mit Hund!


Nein, danke.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Schließen